Seminar: Arbeit mit Werten und Bedürfnissen
(und weniger mit Zielen)

Beschreibung:

In der psychosozialen Arbeit wird sehr viel mit Zielen gearbeitet, etwa in Entwicklungsberichten. Doch Ziele haben nicht nur Vorteile: Manche unserer Klienten haben bei ehrlicher Betrachtung kaum Ziele oder solche, die sich nicht mit unserem professionellen Auftrag decken, z.B. in Ruhe Alkohol zu konsumieren. Vielfach formulieren Klienten auch Ziele, die entweder nicht realistisch sind oder ihrem Wohlbefinden gar nicht dienen. Außerdem können Ziele den Klienten unter Druck setzen oder frustrieren.

In diesem Seminar wird die Arbeit mit Bedürfnissen und Werten vorgestellt, die in der modernen Psychotherapie eine immer größere Bedeutung erfährt. Nur wenn unsere Bedürfnisse erfüllt sind, kann es uns wirklich gut gehen. Dabei geht es nicht um irgendwelche Wünsche, sondern um unsere zentralen Bedürfnisse wie etwa nach Nähe oder Sicherheit. Während ein zufriedenes Leben auch möglich ist, wenn Ziele nicht erreicht werden, haben unerfüllte Bedürfnisse zwangsläufig eine Unzufriedenheit und inneres Leid zur Folge. Werte sind unsere innere Ausrichtung. Wir alle haben bestimmte Anliegen, die uns wirklich wichtig sind. Nur wenn wir dieser Ausrichtung folgen, kann sich eine tiefere Motivation entfalten, die auch in schwierigen Zeiten oder in Phasen von Scheitern trägt.

In der Arbeit mit Bedürfnissen und Werten klären wir zunächst, welche Bedürfnisse unser Gegenüber tatsächlich hat und welchen Werten er oder sie folgt. Es wird dann erarbeitet, welche konkreten Handlungen dazu dienen, den eigenen Werten zu folgen und die eigenen Bedürfnisse zu befriedigen. Wir erarbeiten auch unsere eigenen Werte und Bedürfnisse, um ein besseres Verständnis dafür zu gewinnen, wie tragfähig diese Ausrichtungen sind.

Zielgruppe:

Dieses Seminar richtet sich an alle Mitarbeitende verschiedenster Berufsgruppen, die beraterisch oder therapeutisch mit Klienten arbeiten.

Termin:

06. - 07. Oktober 2022

9 - 17 Uhr

Download
Ausschreibung_AWB_2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 172.6 KB

Arbeit mit Werten und Bedürfnissen

260,00 €

  • Freie Seminarplätze verfügbar