Die Referenten

Andreas Knuf ist Diplom-Psychologe und Psychologischer Psychotherapeut.
Er war 15 Jahre für verschiedene Psychiatrieeinrichtungen tätig und arbeitet jetzt in eigener Praxis sowie in Fortbildung und Supervision. Arbeitsschwerpunkte sind Achtsamkeit, Borderline-Störung, Empowerment und Recovery. Von ihm sind insgesamt 10 Bücher erschienen, darunter Fachbücher und Ratgeber für Betroffene. Zuletzt ist 2016 der Ratgeber "Sei nicht so hart zu dir selbst. Selbstmitgefühl in guten und in miesen Zeiten" im Kösel-Verlag erschienen. In den letzten Jahren hat er sich vermehrt mit den Themen Genesung sowie Achtsamkeit beschäftigt. Andreas Knuf bietet seit 18 Jahren Fortbildungen zu seinen Schwerpunktthemen an, u.a. die Zusatzqualifikation Achtsamkeitsorientierte  Beratung (www.achtsamkeit-beratung.de). Weitere Informationen unter www.andreas-knuf.de

 

 

Stefanie Rösch ist Diplom-Psychologin mit Schwerpunkt Notfallpsychologie und Traumatherapie. Sie gründete vor 10 Jahren das Trauma-Informations-Zentrum und bietet dort, neben ihrer therapeutischen Tätigkeit, Informationen für Betroffene, Angehörige und Helfer rund um das Thema "Belastende Lebenserfahrungen" an. Seit 10 Jahren ist sie in der Erwachsenenbildung tätig, unter anderem für Mitarbeitende von z.B. JobCentern, Sozialämtern, Ausländerbehörden im Umgang mit schwierigen Kunden und für die Polizei in Baden-Württemberg in der Fortbildung psychologischer Ersthelfer (Konfliktberater). Weitere Informationen finden Sie unter www.tiz-online.de.

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, informieren wir Sie 2-3 Mal im Jahr über neue Seminare und mailen Ihnen aktuelle Veröffentlichungen unserer Referenten.